JVC NX-AK1 Kompaktanlage

Die Kompaktanlage NX-AK1 von dem japanischen Hersteller JVC verfügt über einen integrierten CD-Player, der mit den Formaten MP3 und CD-R/RW kompatibel ist. Zusätzlich verfügt er über einen RDS FM-Tuner, hochwertige 2-Wege-Lautsprecher, bestehend aus einem 12 cm Konus-Tieftöner und einem weichen 2 cm Kalotten-Hochtöner, sowie ein Display mit Dimmer.

JVC hat bei der Design-Anlage viel Wert auf Qualität und moderne Hardware gesetzt. Deshalb besteht die NX-AK1 Kompaktanlage aus Aluminium. Zusätzlich sorgt K2-Processing und ein überlegener Digital-Verstärker für eine ausgereifte, wirklichkeitsgetreue Tonwiedergabe. Der Active Hyper Bass PRO sorgt für kraftvollen Bass bei jeder Musikrichtung. Optional können über die Bass-/Höhen-Regelung individuelle Klangeinstellungen vorgenommen werden.

Die K2-Technologie von JVC hat sich im Laufe der Jahre durch die intensive Zusammenarbeit zwischen den Tonstudioexperten des JVC-eigenen Aoyama Aufnahmestudios in Tokio und den Hardware-Ingenieuren stetig weiterentwickelt. Spezielle Algorithmen und die High-Bit-Quantisierung sorgen dafür, dass die K2-Technologie fehlende Signalanteile und feinste Klangdetails in hohen Frequenzbereichen zurückgewinnen kann.

Der Hybrid-Feedback Digital-Verstärker macht grenzt diese Kompaktanlage von der Konkurrenz ab. JVC verwendet analoge und digitale Rückkopplungsschleifen für die Verstärkerschaltungen. Diese ermöglichen den Bau leistungsfähiger und kompakter Anlagen, die eine originalgetreue Klangqualität wiedergeben.

Weitere Informationen zur JVC NX-AK1 Kompaktanlage gibt es direkt auf der Herstellerseite.

Ähnliche Beträge
    - No related posts

Tags: , ,

Hinterlasse eine Antwort