Archiv für die Kategorie ‘Philips’

Philips MCM 761 Kompaktanlage

Donnerstag, 24. März 2011

Die Philips MCM 761 Kompaktanlage verfügt über einen integrierten CD/MP3/WMA-Player, CD-Ripping-Funktion, UKW-/MW-Tuner sowie einen praktischen USB 2.0-Anschluss. Ebenso in der Kompaktanlage integriert ist ein Cassettendeck mit automatischem Stopp. Die Funktion Incredible Surround sorgt zusammen mit den Bändchenhochtöner für naturgetreue Wiedergabe. Neben originalen und gebrannten CDs kann der integrierte Spieler auch CDs mit MP3- und WMA-Dateien mühelos abspielen.

Dank der Audiokomprimierung MP3 können große digitale Musikdateien ohne größere Beeinträchtigung der Audioqualität bis zu 10 Mal in ihrer Größe verringert werden. Spiele MP3- oder WMA-Dateien von einem USB-Stick, MP3-Player oder externen Festplatte über den USB-Port ab. Per Plug & Play wird jedes USB-Gerät direkt erkannt und kann sofort benutzt werden. Konvertiere deine komplette CD-Sammlung in das MP3-Format. Physikalische Medien sind out, heutzutage werden immer mehr digitale Medien genutzt. Schließe dazu den USB-Massenspeicher einfach an den USB-Anschluss des Philips Audiosystems an und übertrage deine Lieblingsmusik von CD auf ein USB-Gerät oder MP3-Player.

Die Bändchenhochtöner der Philips MCM 761 Kompaktanlage sind Hochtonlautsprecher, die dynamischen und klaren Sound liefern. Normalerweise werden diese Lautsprecher nur in High-End-Systemen verbaut, um eine erstklassige Wiedergabetreue zu erreichen. Der Bändchenhochtöner kann hohe Frequenzen in einem Bereich von 180° ausstrahlen, was die Abstrahlungsbreite in den höheren Tonlagen erheblich verbreitert. Dies sorgt selbst bei Kompaktanlagen für einen kristallklaren und naturgetreuen Sound.

Philips MCM 770 Kompaktanlage

Mittwoch, 23. Februar 2011

Musikliebhaber, die nicht nur viel Wert auf einen guten Klang, sondern auch ein ansehnliches Design der Anlage legen, die werden an der Philips MCM770 Kompaktanlage ihre Freude haben. Das System verfügt über einen CD/MP3/WMA-Player, UKW-/MW-Tuner, 2-Wege Lautsprecher und USB 2.0-Anschluss. Auf den ersten Blick fallen sofort die hochwertigen Lautsprecher in Holzoptik sowie die kleine, silberne Mittelkonsole auf. Die Anlage findet ihren Platz in modernen Wohnzimmer oder auch Büros.

Philips hat bei der Entwicklung dieser Anlage viel Wert auf hohe Qualität und Design gelegt. Die Seidenkalotten-Hochtöner sorgen mit ihrem goldbeschichteten Anschluss für kristallklaren Sound. Der goldbeschichtete Lautsprecheranschluss garantiert eine verbesserte Übertragung des Audiosignals gegenüber der herkömmlichen Click-Fit-Verbindungen. Dank dem hochwertigen Holzgehäuse wirkt der Sound besonders natürlich. Mit Hilfe der digitalen Sound-Kontrolle kontrollen Sie die Höhen und Tiefen jeder Musikrichtung. Zusätzlich werden per Tastendruck und unabhängig von der eingestellten Lautstärke die Bässe in der Musik mit Hilfe der Funktion Dynamic Bass Boost betont.

Weitere Informationen zum Soundsystem MCM770 von Philips gibt es auf der offiziellen Webseite. Das Fachmagazin Computerbild hat die Kompaktanlage ausführlich getestet und für “gut” befunden. Computerbild lobt den ausgewogenen Klang, die Wiedergabe von Multimediadateien über USB sowie die kompakte, aber dennoch sehr hochwertige Form der Anlage.

Philips MCD 712 Kompaktanlage

Donnerstag, 11. November 2010

Die MCD 712 Kompaktanlage vom niederländischen Elektronikkonzern Philips ist mit einem integriertem DVD-Player und UKW-Tuner ausgestattet und verfügt über einen USB 2.0-Port. Mit einer Ausgangsleistung von 100 Watt verfügt die Anlage für ausreichend Leistung, damit Sie jeden Film genießen können.

  • Wiedergabe von DVD, DivX®, (S)VCD, MP3-CD, WMA-CD, CD (RW) und Picture CD
  • Fotoanzeige und Musikwiedergabe direkt von Ihren USB-Geräten
  • 2 x 50 W RMS Gesamtausgangsleistung
  • Motorisierte CD-Lade für bequemen Zugriff

Ausgestattet mit dem führenden digitalen Mehrkanal-Audioformat, Dolby Digital, liefert Ihnen die Philips Kompaktanlage einen besonders realistischen räumlichen Klang. Der integrierter DVD-Player spielt nicht nur herkömmliche DVDs und CDs, sondern auch das beliebte DivX-Format ab. Über den USB 2.0-Port können Wechseldatenträger wie z.B. externe Festplatten, USB-Sticks, aber auch MP3-Player angeschlossen werden. Nachdem ein Gerät über USB Angeschlossen wurde, können Sie dessen Musik, Filme und Fotos über die Philips MCD 712 Kompaktanlage wiedergeben.

Die Gesamtausgangsleistung von 2 x 50 W RMS sorgt für die nötige Power, um die Musik und die Dialoge der Filme so realistisch wie möglich rüberzubringen. Zusätzlich sorgen die Digitale Sound-Kontrolle, der Dynamic Bass Boost und die Bass- und Höhenregelung für noch besseren Sound.

Von Testsieger.de erhält die Philips MCD 712 Kompaktanlage die Note befriedigend (2,6). Die Amazon Kunden sind mit der Anlage zufrieden und vergeben im Schnitt 4 von 5 möglichen Sternen.

Philips DC315 Radiowecker

Montag, 01. November 2010

Der Philips DC315 mit Docking-Entertainment-System ist der Radiowecker der nächsten Generation. Das Gerät verfügt über eine integrierte Docking-Station für iPhones oder iPods, die es Ihnen erlaubt Musik abzuspielen und gleichzeitig die Apple-Player aufzuladen, damit sie auch unterwegs einsatzbereit sind.

  • Apple iPod-/iPhone-Dock
  • USB 2.0-Anschluss
  • MP3 Link für tragbare Musik
  • 2 x 4 W RMS Gesamtausgangsleistung

Sollten Sie zur Abwechslung Radio hören wollen, können Sie den integrierten UKW-Tuner benutzen. Stellen Sie einfach den gewünschten Radiosender ein, und halten Sie die Speichertaste gedrückt, um die Frequenz zu speichern. Über den MP3-Link-Anschluss können Sie Media-Player anschließen und Musik im MP3-Format von diesen Geräten abspielen.

Wer im Besitz eines iPhones oder iPods ist, der kann seine komplette Musik-Sammlung über die Docking-Station genießen. Einfach das Apple-Gerät einstecken und schon haben Sie Zugriff auf Tausende Titel in hervorragender Soundqualität. Gleichzeitig wird das iPhone oder iPod über die Docking-Station aufgeladen. Mit einer Gesamtausgangsleistung von 2 x 4 W RMS bietet der Philips DC315 Radiowecker ausreichend Leistung für einen unvergesslichen Hörgenuss. Die Bassreflex-Lautsprechersysteme sorgen zusätzlich für starke und tiefe Bässe.

Die Amazon Kunden sind mit dem Radiowecker von Philips sehr zufrieden und vergeben 4 von 5 möglichen Sternen. Gelobt werden die sehr gute Verarbeitung, der hervorragende Sound beim Abspielen von Musik über einen iPod sowie die Weck-Funktionen.

Philips DCM 278 Kompaktanlage

Montag, 01. November 2010

Mit der Philips DCM 278 Kompaktanlage kannst du Musik von CD, MP3-Player sowie Ihrem iPod bzw. iPhone anhören. Das Gerät verfügt über eine eingebaute iPod Docking-Station, USB-Anschluss sowie CD-Player. Mit seinem flachen, kompakten Design kann das Music System in jedem Raum aufgestellt und sogar an die Wand montiert werden.

  • Wiedergeben und Aufladen Ihres iPhones/iPods
  • MP3/WMA-Musikwiedergabe direkt über Ihre tragbaren USB-Geräte
  • Dynamic Bass Boost für tiefe und dynamische Bässe
  • Elegantes Design mit motorgesteuerter Schiebeabdeckung
  • 2 x 5 W RMS Gesamtausgangsleistung

Philips legt bereits bei der Entwicklung seiner Kompaktanlagen viel Wert auf das Design und die Funktionalität. Bei der DCM 278 Kompaktanlage wurde besonders auf das schlanke und kompakte Design der Anlage geachtet, damit sie auch an der Wand montiert werden kann. Dennoch geizt das Sound-System nicht mit seiner Ausstattung, es verfügt über einen USB-Port, über den USB-Sticks, Festplatten und MP3-Player angeschlossen werden können und Musik wiedergegeben werden kann.

Zusätzlich besitzt die Anlage eine Docking-Station, um Musik von iPods und iPhones abzuspielen. Gleichzeitig wird das Apple-Gerät durch die Docking-Station aufgeladen, damit es auch unterwegs einsetzbar ist. Die Digitale Sound-Kontrolle sorgt für die passende Einstellungen für jede Musikrichtung. Gleichzeitig sorgt der Dynamic Bass Boost für tiefe und dynamische Bässe.

Weitere Informationen zur gibt es direkt bei Philips.

Philips MCM 305 Kompaktanlage

Freitag, 29. Oktober 2010

Die Philips MCM 305 Kompaktanlage ist mit einem CD/MP3/WMA-Player, UKW-/MW-Tuner und USB 2.0 Port ausgestattet und ist das perfekte Einsteiger-Gerät. Das schlichte, aber moderne Design in schwarz erlaubt es Ihnen die Kompaktanlage überall aufzustellen, egal ob im Büro, Wohnzimmer oder im Kinderzimmer.

  • USB Direct für MP3/WMA-Musikwiedergabe
  • Digitale Sound-Kontrolle für jede Musikrichtung
  • 2 x15 W RMS/2 x 30 W Musikleistung
  • Motorisierte CD-Lade für bequemen Zugriff

Die Kompaktanlage aus dem Hause Philips ist bereits für die Zukunft gerüstet und beinhaltet einen USB-Port, über den USB-Sticks und MP3-Player angeschlossen werden können. Damit haben Sie in wenigen Sekunden Zugriff auf mehrere Gigabyte Musik, ohne ständig die CDs wechseln zu müssen. Zusätzlich ermöglicht MP3 Link die direkte Wiedergabe von MP3-Inhalten von einem tragbaren Media-Player. Der integrierte CD-Player spielt im Handel erhältliche CDs sowie selbst gebrannte MP3- und WMA-CDs ab. Die beiden Formate MP3 und WMA komprimieren Musikdateien nahezu verlustfrei in weitaus kleinere Dateien. Somit sparen Sie Platz auf der Festplatte, ohne an Qualität einbüßen zu müssen. Die digitale Klangsteuerung bietet Ihnen eine Auswahl an Voreinstellungen für Jazz, Rock, Pop und Klassik. Somit haben Sie bei jeder Lautstärke den besten Sound. Zusätzlich betont Dynamic Bass Bosst die Bässe in der Musik und sorgt für maximales Hörvergnügen.

Weitere Informationen zur Philips MCM 305 Kompaktanlage gibt es auf der Herstellerseite.

Philips DCM 713 Kompaktanlage

Freitag, 29. Oktober 2010

Die Philips DCM 713 ist nicht nur eine herkömmliche Kompaktanlage zum Abspielen von CDs und Radio hören, sondern gleichzeitig auch eine iPod Docking-Station, die Musik von Ihren Apple-Playern abspielt und diese gleichzeitig auflädt. Ein weiterer Blickfang ist die elegante, aber gleichzeitig moderne Optik der Anlage.

  • MP3/WMA-Musikwiedergabe direkt über Ihre tragbaren USB-Geräte
  • Wiedergabe von MP3/WMA-CD, CD und CD-RW
  • Kalotten-Hochtöner für detailgetreuen und natürlichen Sound
  • Gehäuse aus Spritzguss-Aluminium

Das Design der Philips DCM 713 Kompaktanlage überzeugt auf ganzer Linie, die Boxen glänzen schwarz und das Steuergerät hat einen matt schimmernden Alu-Deckel. Die Besonderheit: Die iPod Docking-Station kann versenkt werden. Ist die Docking-Station ausgeklappt, wird der eingesteckte iPod nach hinten abgestützt, damit man diesen gefahrenlos bedienen kann. Über die Docking-Station wird nicht nur auf die Musikdatenbank des iPods zugegriffen, sondern gleichzeitig auch das Gerät aufgeladen. Zusätzlich verfügt die Anlage über zwei Stereo-Eingänge, einen USB-Port für die Wiedergabe von MP3- und WMA-Dateien von USB-Sticks und -Festplatten sowie einen Kopfhörerausgang.

Das Display der Philips DCM 713 Kompaktanlage hat ein achtzeiliges Display, auf dem Titel und Interpret beim Abspielen von USB-Medien zu lesen sind. Der Sound der Anlage kann auf ganzer Linie überzeugen und liefert trotz kleiner Lautsprecher tiefe und saubere Bässe.

Einen ausführlichen Testbericht zur Philips DCM 713 Kompaktanlage findest du bei Computerbild.

Philips MCM 302 Kompaktanlage

Donnerstag, 28. Oktober 2010

Die Kompaktanlage MCM 302 von Philips ist die perfekte Anlage für Ihr Wohnzimmer. Sie besitzt einen CD/MP3/WMA-Player, UKW-/MW-Tuner, 2-Wege Lautsprecher sowie einen USB 2.0-Anschluss. Dank dem eleganten, schwarzen Design passt die Anlage wunderbar neben einen modernen LCD-Fernseher.

  • Digitale Sound-Kontrolle für jede Musikrichtung
  • Dynamic Bass Boost für tiefe und dynamische Bässe
  • Musikleistung: 2 x 25 W RMS/2 x 50 W
  • Motorisierte CD-Lade für bequemen Zugriff

CDs sind Schnee von gestern, heute wird Musik direkt von der Festplatte oder USB-Sticks abgespielt. Dank integriertem USB-Port können Sie Media-Player und externe Festplatten an die Philips MCM 302 Kompaktanlage anschließen und über USB Direct oder MP3 Link Musik wiedergeben. Zusätzlich optimiert die digitale Sound-Kontrolle die Wiedergabe jeder Musikrichtung und sorgt für ein unvergessliches Sounderlebnis.

Bei niedriger Lautstärke sind hohe und tiefe Tonfrequenzen für das menschliche Ohr kaum hörbar. Durch die Aktivierung der Bass- und Höhenregelung werden Bass und Höhe verstärkt, um ein ausgewogeneres Klangbild zu erzielen. Zusätzlich optimiert die digitale Soundkontrolle die Einstellungen für jede Musikrichtung, egal ob Jazz, Rock, Pop oder Klassik. Per Tastendruck sorgt Dynamic Bass Boost für tiefe und dynamische Bässe, damit jede Party in Schwung kommt.

Weitere Informationen zur Philips MCM 302 Kompaktanlage gibt es direkt bei Philips.

Philips MC 147 Kompaktanlage

Mittwoch, 27. Oktober 2010

Erlebe erstklassigen Klang mit der Kompaktanlage MC 147 von Philips. Das Gerät verfügt über ein überraschend kompaktes Design, das Platz in Ihrem Wohnzimmer schafft, gleichzeitig aber auch ein besonderes Musikerlebnis gewährleistet. Mit einem Klick auf “Play” erleben Sie raumfüllende, dynamische Bassklänge.

  • Gibt CD, CD-R und CD-RW wieder
  • Dynamic Bass Boost für tiefe und drastische Bässe
  • Autostop Stereo-Cassettendeck
  • 2 x 2 W RMS Gesamtausgangsleistung

Philips stellt Produkte her, die mit einer Vielzahl von auf dem Markt verfügbaren Formaten kompatibel sind.  Mit diesem Audiosystem können Sie Musik von CD, CD-R und CD-RW genießen. Auf einer CD finden bis zu 10 Stunden Musik Platz. 76 mm Woover sorgt dank Dynamic Bass Boost für maximales Hörvergnügen. Bei herkömmlichen Anlagen geht der Bass verloren, um diesem Effekt entgegenzuwirken, können Sie mit Dynamic Bass Boost die Basspegel verstärken, damit auch bei niedriger Lautstärke ein gleichmäßiger Sound erzeugt wird. Über den 3,5-mm-Line In-Eingang können optional MP3-Player an die Kompaktanlage angeschlossen werden.

Von den Amazon Kunden gibt es 3,5 von 5 möglichen Sternen. Gelobt werden die Aufnahmefunktion auf Kassette, der gute Klang und tiefe Bass sowie das sehr gute Preis-Leistungsverhältnis.

Weitere Informationen gibt es auf der Herstellerseite von Philips.

Philips DCM 580 Music Tower

Mittwoch, 27. Oktober 2010

Mit dem Docking-System Philips DCM 580 genießen Sie räumlichen, eindringlichen Sound. Das Tower-System erlaubt die Wiedergabe von Musik über iPhones, iPods, CDs und USB-Geräte. Durch die LivingSound-Technologie wird der Klang gleichmäßig im Raum verteilt und damit ein optimales Hörerlebnis geschaffen.

  • 4.1 Musictower mit LivingSound
  • automatisches Laden des iPod/iPhone
  • LivingSound mit 2×2 Lautsprecher plus 1Subwoofer
  • Wiedergabemedien: USB-Flashlaufwerk, CD, MP3-CD, WMA-CD
  • Gesamtleistung von 140 W (RMS)

Der Philips DCM 580 Music Tower verfügt über eine Gesamtleistung von 140 W (RMS) sowie ein 4.1 Kanal-Lautsprechersystem. Zusätzlich sorgt LivingSound für einen breiteren, fesselnden Stereoklang. Die von Philips patentierte LivingSound-Technologie erweitert die ideale Hörposition im Raum (Sweet Spot), damit Sie ein breiteres und unvergessliches Musikerlebnis genießen können. Die Kombination zahlreicher Klangprozesse ermöglicht, dass die Fülle und Details im Raumklangbereich erhalten bleiben. Im Gegensatz zum Stereo-Sound breitet sich der Klang weitläufig und gleichmäßig im ganzen Raum aus. Die erweiterte Soundverarbeitungstechnologie PureDigital sorgt für eine hervorragende Soundleistung im Vergleich zur konventionellen analogen Verarbeitungstechnologie, die für Dockingstationen verwendet wird. Das Signal/Rausch-Verhältnis wird durch die digitale Audioausgabe des iPods/iPhones und Anwendung digitaler Verarbeitungstechnologie auf jeder Stufe des Vorgangs verbessert. Musik kann von MP3-Playern über den MP3-Link-Anschluss abgespielt oder es können USB-Geräte an den Philips DCM 580 Music Tower angeschlossen werden.

Weitere Informationen zum Philips DCM 580 Music Tower gibt es auf der Herstellerseite.

Seiten: 1 2 Next