Kompaktanlagen - Testberichte und Trends

Kassetten mit selbst aufgenommener Musik aus dem Radio – das war gestern... Zwar gibt es durchaus noch Musikanlagen, die über ein Kassettendeck verfügen, aber im Zeitalter der Technik gibt es mittlerweile auch bequemere Varianten. Kompaktanlagen mit direkter USB – Wiedergabe ersparen den Umweg über das Anlegen eines weiteren Mediums. Die Musikdateien auf dem Computer müssen nicht erst auf eine CD gebrannt werden, sondern können direkt auf einen USB Stick kopiert und an die Anlage angeschlossen werden. Genauso können die Dateien eines MP3- Players mit USB – Anschluss direkt verwendet werden. Die meisten Kompaktanlagen spielen die gängigen Formate wie MP3 / WMA – CD, CD, CD – RW. Manch ein Modell überspringt sogar den Schritt der USB – Sticks. Dank Bluetooth – Technologie werden die Musikdateien direkt vom Computer oder Handy per Funk übertragen. Kabelsalat gehört so der Vergangenheit an.


Magnat MC 2 „sehr gut“ (1,1).

„Die neue MC2 von Magnat ist purer Genuss und eine Bereicherung für Augen und Ohren. Ihre vorzügliche Klangqualität und das extravagante Äußere suchen in dieser Preisklasse ihresgleichen. Als besondere Krönung sei die sichtbare Röhre der Vorstufe erwähnt, die sowohl klanglich als auch optisch klare Akzente setzt - diese Anlage ist ein echtes Highlight!“.
HIFI TEST-TV-VIDEO:
Preis/Leistung: „sehr gut“, „Highlight“
3/2010

Yamaha Piano Craft E 330

„Die Micro 330 klingt hervorragend, ist ohne Schnörkel gestaltet, sauber verarbeitet und mit einem iPod-Dock ausgerüstet. Dies macht den eleganten HiFi-Zwerg zu einer echten Empfehlung!“
1,3; Oberklasse laut HIFI TEST-TV-VIDEO Ausgabe 3/2009

Philips MCD909 T „sehr gut“

„Plus: Lebendiger Klang; Pegelfest bis fast zum Anschlag; Hochwertiges Material. Minus: Fernbedienung; Leicht metallisch klingende Höhen.“ SFT: „sehr gut“ (1,4) „Testsieger“ Ausgabe 1/10.


Funktionen wie Programmspeicherung und Weck/ Sleep – Timer wirken dagegen schon fast altmodisch, können aber immer noch praktische Verwendung finden. Alle aktuellen HiFi Anlage haben ein zeitgemäß modernes Design. Einige haben die Option einer Wandmontage. Sie sind sehr flach gebaut, so dass durch ein Sichtfenster das motorgesteuerte CD-Fach auf der Vorderseite zu sehen ist. Die meisten Geräte können für jedes Ohr angenehm eingestellt werden. Digitale Soundeinstellungen wie z.B. DDB (Dynamic Bass Boot) können per Tastendruck die Bässe in der Musik Betonen und so das Hörvergnügen optimieren. Je nach Menge der Einstellungsmöglichkeiten und Marke bekommt man kompetente Anlagen ab 80 Euro.

Blog-News

Yamaha Piano Craft E 330 Kompaktanlage
23. 09. Die Anlage ist in zeitlosem Design gestaltet. Optisch sieht sie dem Vorgänger MCR-230 relativ ähnlich. Veränderungen, die das Äußere noch edler erscheinen lassen, kann man aber finden......
Philips DCM 713 Kompaktanlage
22. 09. Das Philips HiFi-Microsystem DCM 713 ermöglicht die Musikwiedergabe und das Aufladen von iPods und iPhones. Die äußere, elegante Erscheinung der kleinen Anlage besteht aus schlichten schwarzen Hochglanzlaut.....
Panasonic SC-HC 30 EG-K Kompaktanlage
21. 09. Die Panasonic SC-HC 30 EG-K ist eine Kompaktanlage, die in einer großartigen optischen Gestaltung und mit einem tollen Klang daher kommt. Panasonic SC-HC 30 EG-K ist eine Soundstation für iPhone, iPod oder CD....
Samsung MM-C330 D DVD Kompaktanlage
20. 09. Die Samsung MM-C330 D DVD ist eine kompakte DVD Micro Anlage, die trotz ihrer geringen Größe in jedem zu Hause als technisches Highlight ein erstklassiges Bild abgibt. Die schwarz glänzende Fassade ergänzt das wunderbar schlichte und zurückhaltende Design....
Zum Blog

Tags

HiFi Kompaktanlagen
Minianlage, Microanlage
Testbericht, Kompaktanlagen, Kompaktanlage, CD Player, MP3 Player, DVD Player, Test, Günstig, Vergleich, Panasonic, Denon, Philips, Yamaha, Samsung, Sharp, JVC, Onkyo, Kenwood, Bose, Grundig, AEG, HiFi, DVD, Mini, Elta, Stereo, Micro, Aiwa, Design, Wlan, Radio, Musik, Technics, High End, HDMI, Testbreicht, Testsieger, Flach, USB, Subwoofer, Mikroanlage, Microanlagen, Stereo Anlagen, Kompakt Anlagen